Passionsandachten 19.+26.2., 12. +19.3.

Uebergang
Reinhard Zimmermann, “Einsamkeit”, Golgatha-Bilder
Bildquelle:www.gottesdienstinstitut.org

Herzliche Einladung zu den diesjährigen Passionsandachten!
Wie die Ellipse nicht um einen, sondern um zwei Brennpunkte kreist, so kreisen die diesjährigen Passionsandachten um jeweils zwei biblische Texte (vorwiegend aus dem Matthäusevangelium), die in einer gewissen Spannung zueinander stehen. Ein Text ist dabei jeweils der Passionsgeschichte entnommen, der andere erzählt von einer anderen Station des Lebens Jesu. Beide Erzählungen setzten wir zueinander und zu unserer Lebenssituation in Beziehung. Musikalisch werden die Passionsandachten vom Flötenkreis ausgestaltet.

19.02. – Pfrin. z.A. Knoke
26.02. – Rel.Päd. i.V. Schreieder
12.03. – Pfr. Steuer
19.03. – Pfrin. z.A. Knoke

Der ökumenische Passionsgottesdienst findet am Freitag, den 26.03. um 18.00 Uhr in St. Matthäus statt.
Auch hierzu bereits jetzt herzliche Einladung!