Tag des offenen Denkmals 11.9.2011

Das ganze Jahr über besuchen viele Menschen unsere schöne Kirche – auch von weit her. Nicht umsonst gehört unsere Kirche seit 1985 offiziell zu den „schutzwürdigen Kulturgütern“. Es ist ein außerordentlich schönes Baudenkmal und Wahrzeichen unseres Ortes, das es zu bewahren gilt. Es liegt also nahe, den deutschlandweiten Tag des offenen Denkmals, auch in unserer Kirche besonders zu begehen. “Romantik, Realismus, Revolution – Das 19. Jahrhundert” heißt das Motto des Tags des offenen Denkmals 2011. Das passt gut zu unserer Kirche, denn in den Jahren 1820/21 wurde unsere Kirche grundlegend verändert.

Wir bieten an diesem Tag mehrere Kirchenführungen an: um 15 Uhr und 17 Uhr

Wenn Sie dann noch einen Blick über das nächtliche Heroldsberg genießen wollen, können Sie das bei einer Nachtführung auf den Turm um 22 Uhr gerne tun.

Wenn das kein genussvoller Ferienausklang ist!