Alle Beiträge von Thilo Auers

Rückblick auf das GZ-OPEN Air mit Picknick

Gerne erinnere ich mich an das große Open-Air mit Picknick am Fr. 15. Juli im Gemeindezentrum. Manche Klänge begleiten mich noch heute. Stimmung und Atmosphäre waren besonders. Für das neue Gemeindehaus wurden fast 1000 Euro gegeben.
Herzlichen Dank für alles Planen, Musizieren und Feiern. Das waren besondere Momente voller Leichtigkeit, Schönheit und Mitmenschlichkeit!
Thilo Auers

Gottesdienst im Freien mit Feierabendmahl und Picknick

Am kommenden So., 28.8., 10 Uhr findet im Gemeindezentrum, Spindäckerstraße 6, wieder ein Picknick-Gottesdienst mit Feierabendmahl statt. Wir freuen uns auf den Austausch, das gemeinsame Feiern und Teilen. Sie und Ihre Familie, Freundinnen und Freunde und Bekannten sind herzlich eingeladen! Bitte bringen Sie Picknick, Traubensaft/Wein und ein Stück Brot/Brötchen für die Feier des Abendmahls mit.

Schau an der schönen Gärten Zier. Gottesdienst zum Tag der offenen Gartentür am So., 26.6., 10 Uhr.

Mit dem Motto Schau an der schönen Gärten Zier! nimmt der Gottesdienst Bezug auf den Tag der offenen Gartentür. Der Kirchgarten mit seinen alten Rosenstöcken, Blühwiese und den renovierten alten Grabsteinen ist einer der sechs Gärten, die in Heroldsberg besichtigt werden können. Um 9.30 Uhr wird der Tag im weißen Schloss eröffnet, um 10 Uhr gestaltet Pfarrerin Cornelia Auers dazu einen Gottesdienst. Herzliche Einladung!

Jubiläumskonzert der Posaunenchöre – – – Fr., 24.6., 20 Uhr Hof Weißes Schloss

Vor 70 Jahren wurden die beiden Posaunenchöre in Nürnberg-Buchenbühl und Heroldsberg gegründet. Zu diesem Anlass geben die beiden Musikgruppen nach 2018 ein weiteres Mal ein gemeinsames Konzert unter der Leitung von Christian Bauer.
Lassen Sie sich auch bei der diesjährigen Posaunenchorserenade von einem musikalisch
abwechslungsreichen Programm mit Musik von Bach bis Pop- und Filmmusik überraschen. Ein Sommerabend für die ganze Familie!
Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Evang. Kirche St. Matthäus statt.
Eintritt frei – Spenden erbeten

Richtfest für das Neue Gemeindehaus

Die Zimmermeister Prosch und Harrer erhoben mit Pfarrer Auers ihr Glas auf die Planer, die Baufirmen und die Evangelisch Kirchengemeinde. Sie leben hoch!

Beim Richtfest am 1. April haben mitgefeiert die Bürgermeister König und Stammberger, Feuerwehrkommandant Bachhiesl, die katholischen Kollegen Untraut und Wolf, die Nachbarn vom Kindergarten Diakoeo Eberlein und Ehringer und viele mehr.Der Posaunenchor spielte zum ersten Mal im künftigen großen Saal: „Nun danket alle Gott!“ Mit Leberkäs und Bratwürst, vegaterischem Gebäck und Kuchen feierten etwa 70 Leute das erste Mal im neuen Gemeindehaus. Herzlichen Dank allen Helferinnen und Helfern!

Jetzt steht der Innenausbau an. Außen entstehen noch die Tiefbohrungen für die Erdwärme, die Abwasserkanäle und ab Juni dann die Gartenanlagen. Wenn alles gut geht, wird das Gebäude noch in diesem Jahr fertig.