Alle Beiträge von Thilo Auers

Vikar Max Schnurrenberger eingeführt

Seit 1. März arbeitet und lebt Max Schnurrenberger als Vikar der Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Matthäus in Heroldsberg. Am vergangenen Sonntag, den 14. März, wurde er von Pfarrer Thilo Auers in einem festlichen Gottesdienst eingeführt.

Max Schnurrenberger wird im Rahmen der Ausbildung zum Pfarrer in den kommenden zweieinhalb Jahren Gottesdienste gestalten, Menschen seelsorgerlich begleiten, taufen, trauen und beerdigen. Er wird Kinder in der Grundschule Heroldsberg und im Gymnasium Eckental in evangelischer Religion unterrichten und Jugendliche auf dem Weg zur Konfirmation begleiten.

Aufgewachsen ist Max Schnurrenberger im Oberallgäu. Studiert hat er Germanistik und Theologie in Leipzig, Tübingen und Neuendettelsau. Die Musik liegt ihm sehr am Herzen. Mit Cello und Gitarre hat er in Orchestern, Bands und Kammermusikgruppen gespielt. Gerne fährt er auch mit dem Rennrad durch die Gegend. Max Schnurrenberger freut sich darauf die Gemeinde, die Menschen und die Gegend kennenzulernen.

Unsere Kirche bietet Raum für Sehnsucht, Klage und Trauer

Immer wieder begegnen wir Menschen, die in die Kirche St. Matthäus kommen, sich in eine Bank setzen und den Kirchenraum auf sich wirken lassen, sich Zeit nehmen und in die Stille hineinhören.

Seit dem 12./13. Jahrhundert ist die Kirche ein Ort, an dem Menschen hier ihrer Sehnsucht Ausdruck geben, klagen und trauern. Menschen haben gespürt, dass sie da sein können, mit dem was sie bewegt und sich wieder aufgemacht, gesegnet und gestärkt für den Alltag.

Im hinteren Teil der Kirche haben Sie die Möglichkeit, ein Gebet aufzuschreiben. Die Gebete werden noch einmal von dem Pfarrteam gesprochen oder zum Teil verallgemeinert in die Fürbitten am Sonntag aufgenommen. Sie können auch einen Segen für sich mitnehmen. Herzlich Willkommen!

Berührt von der Liebe – Ökumenischer Gottesdienst am Valentinstag

Herzliche Einladung zum digitalen Segnungs-Gottesdienst mit Gemeindereferent Michael Kafka (kath.) und Pfarrers-Ehepaar Irene-Geiger-Schaller und Karsten Schaller (evang.).

  • Sonntag, 14. Februar 2021
  • 18 Uhr / Dauer: ca. 45 Minuten
  • live auf YouTube: www.youtube.com/bayernevangelisch
  • mit Live-Chat
  • Übertragung aus der evangelischen St. Markus Kirche in München
  • Für Paare und alle, denen die Liebe wichtig ist.
  • Für alle, die Sehnsucht nach Segen haben.

Gottesdienste zum Jahreswechsel

Altjahresabend, Do., 31.12., 16 Uhr, Pfarrerin Auers

Neujahrsgottesdienst, Fr., 1.1., 17 Uhr, Prädikantin Vogel und Pfarrer Auers

2. So. nach Weihnachten, So., 3.1., 10 Uhr, Pfarrer Auers

Epiphanias in St. Matthäus (in diesem Jahr nicht als ökumenischer Aussendungsgottesdienst für Sternsinger) Mi., 6.1., 10 Uhr, Pfarrerin Melzl

1. So. nach Epiphanias, So., 10.1., Prädikantin Vogel

Eine Anmeldung für diese Gottesdienste ist nicht erforderlich.

Heilig Abend zu Hause

Ab dem 4. Advent stehen für Sie Tüten mit Kerze, Karten und Anregungen für Heilig Abend zu Hause im Turm von St. Matthäus zum Abholen bereit. Bitte nutzen Sie eine Tüte für einen Hausstand. Sie können gerne auch eine weitere Tüte für einen Angehörigen oder einen Nachbarn mitnehmen.

Heroldsberger Weihnacht: Andacht mit Glocken von St. Matthäus, Orgel, Posaunenchor, Kirchenchor, dem Pfarrteam, der Weihnachtsgeschichte und einem Weihnachtssegen: https://youtu.be/Xef2bvp5EOY – Und ab 24.12., 16 Uhr: Unsere Organistin Sabine Kirchner singt Stille Nacht in drei Sprachen. https://youtu.be/cFXJg07WL0Y

Krippenspiel für Kinder: Unerwartete Weihnachten Wollmagemeinde https://www.youtube.com/watch?v=v6IzE9m8kkc&feature=youtu.be

Kurzfilm „Paule und das Krippenspiel“ Nach einer Geschichte von Kirsten Boie hat der Kinderkanal (KiKA) gemeinsam mit dem Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) ein Krippenspiel für Kinder und Familien an Heiligabend, 15.45 Uhr,  produziert. https://www.kika.de/filme/sendungen/sendung129468.html

Nürnberger Heilig-Abend Gottesdienst im Wohnzimmer. Für Jung und Alt, Evan­ge­lisch, Ka­tho­lisch und alle, die mögen. Mit den Stadt­dekanen Dr. Jürgen Körnlein (evang.) und Andreas Lurz (kath.) sowie der LUX – Junge Kirche Nürn­berg. Frankenfernsehen 19/21 und 23 Uhr, im Radio F 15:30 Uhr und auf https://heiligabend-im-stadion.de ab 15:30 Uhr

Ökumenischer Weihnachtsgottesdienst am Heiligabend um 16 Uhr mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Erzbischof Kardinal Reinhardt Marx in der Jugendkirche „Vom guten Hirten“. Livestream: https://www.youtube.com/watch?v=GUyqrqxxHEM&feature=youtu.be&ab_channel=bayernevangelisch

Heilig Abend im Kirchhof

Vierzehn offene Komm- und Geh-Andachten am Heilig Abend, 24.12.2020 im Kirchhof St. Matthäus zwischen 12.45 und 19.30 Uhr. Sie kommen, wann es für Sie zeitlich passt – mit Ihrer Familie, zu zweit oder allein, hören die Klänge weihnachtlicher Musik und die frohe Botschaft von Jesu Geburt, bekommen eine Tüte „Weihnachten für Zuhause“ und machen sich nach etwa einer Viertelstunde gesegnet wieder auf den Weg. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Christmette um 23 Uhr entfällt.

Gottesdienste an Weihnachten und zum Jahreswechsel in der Kirche

1. Weihnachtstag, Fr., 25.12., 10 Uhr, Pfarrer Auers

2. Weihnachtstag, Sa., 26.12., 10 Uhr, Pfarrerin Auers

Eine Anmeldung für die Gottesdienste am 25. und 26.12. ist erforderlich. Schreiben Sie eine Email an pfarramt.heroldsberg@elkb.de oder rufen Sie an: 0911 518 0659.

1. So. nach Weihnachten, Pfarrerin Auers, So., 27.12., 10 Uhr

Altjahresabend, Do., 31.12., 16 Uhr, Pfarrerin Auers

Neujahrsgottesdienst, Fr., 1.1., 17 Uhr, Prädikantin Vogel und Pfarrer Auers

2. So. nach Weihnachten, So., 3.1., 10 Uhr, Pfarrer Auers

Epiphanias in St. Matthäus (in diesem Jahr nicht als ökumenischer Aussendungsgottesdienst für Sternsinger) Mi., 6.1., 10 Uhr, Pfarrerin Melzl

1. So. nach Epiphanias, So., 10.1., Prädikantin Vogel

Eine Anmeldung für diese Gottesdienste ist nicht erforderlich.