Josef, der Träumer – eine musikalische Erzählung

Josef der Traeumer
Bildquelle:www.hwk-mittelfranken.de

Wir laden Sie herzlich zu dieser musikalischen Erzählung am 17.4., 20.00 Uhr in die St. Matthäus Kirche ein.

Josef ist einer, der Träume hat und Träume zu deuten versteht. Diese Gabe macht ihn zum Liebling seines Vaters, bringt ihm die Ablehnung seiner Brüder und führt ihn schließlich auf den Gipfel der Macht.
Die Josefs-Erzählung ist nicht nur eine der wichtigsten Erzählungen des alten Testaments, sondern auch eine der schönsten und der spannendsten.
Michl Zirk lässt die Geschichte über die Macht der Träume auf seine eigene unverwechselbare Weise lebendig werden, Katharina Nestler malt mit ihren Flöten die musikalischen Bilder dazu.

“Michl Zirk und Katharina Nestler ist mit Josef, der Träumer ein Erzählstück gelungen, das das Publikum auf eine Zeitreise schickt, die so spannend und kurzweilig ist, dass man fast gar nicht mehr zurück möchte.“ (NZ, 11.11.2008)

Michl Zirk ist Dipl. Theologe, Pädagoge und professioneller Märchenerzähler, Katharina Nestler studierte Blockflöte sowie Musikpädagogik.

Dauer: ca. 90 Min plus Pause, ab 10 Jahren
Eintritt: 11.-/8.-Euro Karten sind an der Abendkasse erhältlich