Posaunenchor

Mittwoch 20.00 Uhr

Ansprechpartner
Dr. Gebhard Finzel
Tel. 0911 956 80 26

Informationen zum Posaunenchor

Posaunenchor Heroldsberg

Die Anfänge
Der Posaunenchor unserer Kirchengemeinde hat seine Anfänge im Jahr 1951, als sich ein paar Bläser zusammenfanden und miteinander musizierten. An Ostern 1952 wurde bereits in der Kirche geblasen und nach und nach entwickelte sich ein einsatzfähiger und respektabler Chor.
Am 30. Juni 2002 wurde das 50-jährige Jubiläum des Chores mit Turmblasen, Festgottesdienst und einem Konzert im Hof des Weißen Schlosses, neben der St. Matthäus Kirche, festlich begangen.
An dem Standkonzert nahmen vier weitere Posaunenchöre aus umliegenden Ortschaften teil. Danach wurde mit Essen und Trinken fröhlich gefeiert.

Der Posaunenchor ist nun schon seit fast 60 Jahren fester Bestandteil des Gemeindelebens
und trägt zur Bereicherung der Gottesdienste und verschiedener kirchlicher und kultureller Veranstaltungen bei. Auch bei wichtigen Ereignissen in der Marktgemeinde Heroldsberg wie Jubiläen, Straßenfesten, Gedenkstunden, Adventsmarkt und anderen Geschehnissen ist der Chor mit seiner Musik immer wieder präsent.

Zur Zeit hat der Chor 18 aktive Bläserinnen und Bläser.
Die Proben finden jeweils mittwochs um 20.00 Uhr im Gemeindezentrum statt.

Angebot
Unser Posaunenchor sieht sich als aktive Institution unserer Gemeinde.
Deshalb unser Angebot:
Wenn Sie sich selbst, oder einem Anderen zu einem runden Geburtstag im höheren Alter, zu einer Hochzeit oder Jubiläumshochzeit oder anderen für Sie wichtigen Anlässen, durch ein Ständchen oder die musikalische Mitgestaltung einer Feier oder eines Gottesdienstes, eine Freude bereiten wollen, wenden Sie sich an Herrn Dr. Gebhard Finzel, oder an das Pfarramt.
Wann immer es die Zeit unserer Bläserinnen und Bläser erlaubt, werden wir Ihnen gerne zur Verfügung stehen.
Die Art der gewünschten Musik, je nach Anlass, sprechen wir vorher mit Ihnen ab.
Der Posaunenchor hat ein großes Repertoire und kann, neben kirchlichen, klassischen und volkstümlichen, auch flotte, moderne Stücke spielen.
Wir verlangen keine Gage, freuen uns aber über einen kleinen Beitrag für unsere Chorkasse, aus der wir verschiedene Kosten im Zusammenhang mit unserer Arbeit und ab und zu auch für unsere Freizeiten, bestreiten. Wenn Sie einen solchen Beitrag nicht leisten können oder wollen, sind wir Ihnen auch nicht böse. Versprochen!
Also, rufen Sie einfach an!

Ansprechpartner: Dr. Gebhard Finzel Tel. 0911 956 80 26
Pfarramt: Tel. 0911 – 5 18 06 59

Bläserinnen und Bläser gesucht!
Wenn Sie Blechbäser/in sind – wir brauchen Sie!
Haben Sie schon einmal in einem Posaunenchor oder einer Blaskapelle oder einem Orchester gespielt und verspüren Lust, wieder einmal einem Blech-Blasinstrument Töne zu entlocken? Reizt es Sie, mit uns anspruchsvolle Musik zu machen? Beherrschen Sie wenigstens entsprechende Grundkenntnisse und wollen Sie diese weiterentwickeln?
Möchten Sie in einer netten Gesellschaft musikalische Zertreuung und Abstand vom Alltag finden? Haben Sie Freude an geselligen Stunden mit Gleichgesinnten?

Wenn ja, kommen Sie doch zu einer unserer Proben am Mittwoch Abend ins Evang. Gemeindezentrum und „probieren Sie uns aus“.
Wir freuen uns über jeden, der mitmacht.
Trauen Sie sich einfach!

Verabschiedung
Ende Februar wird Martin Peiffer seine Tätigkeit in unserer Kirchengemeinde beenden. Martin Peiffer hat unseren Posaunenchor seit Mai des vergangenen Jahres geleitet und hervorragend weitergeführt. Schon bei unsrer ersten Begegnung machte er allerdings deutlich, dass die Dauer seines Engagements in Heroldsberg noch nicht absehbar ist. Da sich nun auch für ihn eine verlockende Stelle als Kirchenmusiker angeboten hat, haben wir seine Entscheidung bestens nachvollziehen können und freuen uns mit ihm, dass er die Stelle in Neuendettelsau antreten kann.

Wir können uns nur herzlich bedanken für seinen Einsatz und für die musikalische Qualität, die er mit dem Chor erarbeitet hat. Vor allem in der Advents- und Weihnachtszeit waren die herrlichen Posaunenchorklänge nicht wegzudenken – weder aus der Kirchengemeinde, noch aus unserem Ort.Wir werden ihn im Gottesdienst am 28.02. verabschieden.
Nun müssen wir uns wieder auf die Suche nach einem guten und kompetenten Posaunenchorleiter machen. Wie gut, dass der Posaunenchor aus eigenen Kräften die Probenarbeit und auch die klassischen Auftritte zunächst weiterführen kann. Herzlichen Dank an Christian Bauer, Joachim Grünberg und Cornelius Liebster, die in der Interimszeit Verantwortung übernehmen!