Archiv der Kategorie: Allgemein

Weihnachtsgottesdienste 2017

Wir laden Sie herzlich zu den verschiedenen Weihnachtsgottesdiensten in St. Matthäus ein!

Besonders möchten wir Sie aber auf die Gottesdienste am Heiligen Abend hinweisen:
Um 15.00 Uhr feiern wir einen Gottesdienst, der sich an Familien mit Kindern richtet und darauf abgestimmt ist. Dazu gibt es ein kurzes Krippenspiel von etwa 15 Minuten.

Um 18.00 Uhr laden wir zum traditionellen Festgottesdienst ein. Die Christvesper wird vom Posaunenchor mitgestaltet.

Um 23.00 Uhr feiern wir die Christmette – ein ruhiger und besinnlicher Abendgottesdienst zum Ausklang und zur Vertiefung der Heiligen Nacht.

Alle anderen Gottesdienste während der Weihnachtstage finden Sie in der Übersicht.

Musikalische Ständchen des Posaunenchores

Gerne spielt Ihnen der Evangelische Posaunenchor Heroldsberg an Ihrem Ehrentag (Geburtstag, Jubelhochzeit oder sonstigen Feiern) ein musikalisches Ständchen.
Für so manch einen kann dies ein kleiner musikalischer Höhepunkt des Ehrentages sein. Wenn Sie Interesse für sich oder als Überraschung für einen Angehörigen haben, wenden Sie sich gerne telefonisch an Dr. Gebhard Finzel, Tel. 0911- 9568026..

Stellenanzeige

Ihre Kirchengemeinde sucht Sie!

Sie haben handwerkliches Geschick für kleinere Reparaturen und technisches Verständnis für die Betreuung von Heizungs-, Alarm- und Glockenanlagen.
Sie sind bereit, als Ansprechpartner für unsere Gebäude (Kirche, Pfarrhaus und Gemeindezentrum) zur Verfügung zu stehen.
Sie können bei der Vorbereitung von Veranstaltungen und Gottesdiensten organisatorische Arbeiten übernehmen und Besorgungen erledigen.
Sie sind zeitlich flexibel und verfügen über einen PKW. Die zeiteinteilung dafür ist weitestgehend frei,
bei einer Wochenarbeitszeit von circa 5,5 Stunden auf 450,- € Basis, in einem angenehmen Arbeitsklima.
Interessiert?
Bitte wenden Sie sich an das Pfarramt. Telefonisch: 0911 5180659
Persönlich: zu den Öffnungszeiten

Draußentage für Kinder 5.12.17 und 16.1.18

Hallo Kinder,
einmal im Monat jeweils dienstags erkunden wir zusammen Wald, Feld und Wiese. Dort werden wir zusammen Spiele machen, ein Waldsofa bauen, den Wald verzaubern oder oder oder ….

Eingeladen sind alle Kinder von 5 bis 10 Jahren.
Wir treffen uns um 15.45 Uhr am Gemeindezentrum und kommen um 17.45 Uhr wieder zurück.
Bitte tragt dem Wetter angemessene Kleidung.

Nächste Termine: 05.12.2017, 16.01.2018

Ich freue mich auf euer Kommen. Steffi Horn, Tel.: 0911 5690990

Neue Wege im Kirchenchor

Nachdem die Leitung des Kirchenchores seit Sommer unbesetzt war, hat sich der Chor entschlossen, neue Wege zu gehen: Gerade auch aufgrund der bereichernden Erfahrung des gemeinsamen Singens der Kirchenchöre aus den Kirchengemeinden Buchenbühl, Heroldsberg und Ziegelstein am Pfingstmontag haben die beiden Chöre aus Ziegelstein und Heroldsberg entschieden, künftig gemeinsam zu proben und bei unterschiedlichen Gottesdiensten der Gemeinden aufzutreten. Auch die Mitwirkung bei der Adventsmusik in Heroldsberg am 09.12. ist geplant.
Die gemeinsamen Proben hierfür finden jeden Donnerstag um 19.00 Uhr im Gemeindehaus der Melanchthonkirche Ziegelstein, Gumbinner Str. 10 in Nürnberg statt.

Bei Fragen können Sie sich gerne an den Chorleiter, Herrn Meier-Schettler (Tel.:0911-525744) wenden.

Lebendiger Adventskalender 2017

Liebe Gemeindeglieder von St. Matthäus, liebe Freunde, liebe Heroldsbergerinnen und Heroldsberger,
auch in diesem Jahr soll die Idee vom „Lebendigen Adventskalender“ in unserer Gemeinde umgesetzt werden. Adventskalender – da werden die 24 Tage bis Weihnachten gezählt. Lebendig wird ein Adventskalender durch Menschen.
Beim „Lebendigen Adventskalender“ treffen sich Menschen an den 24 Tagen bis Weihnachten. Sie treffen sich vor Fenstern, Türen, Garagentoren zum Singen, Geschichten hören, Beten, Erzählen, Musizieren, Austauschen. Und so wird jeder Abend in der Adventszeit auf eine besondere und einzigartige Weise gestaltet. Vielleicht haben auch Sie Lust, vor der eigenen Haustür eine kleine „Adventsfeier“ zu gestalten? Es geht nicht um ein aufwendiges Programm!!!
Die kleine Adventsfeier soll nicht länger als ca. 15 Minuten dauern. Die Inhalte sind frei gestaltbar: z.B. Lieder singen, die Kerzen des Adventskranzes entzünden, eine kurze Geschichte oder über das weihnachtliche Brauchtum erzählen, ein Fenster dekorieren und erläutern, eine kleine Andacht halten, mit Instrumenten musizieren, beten. Den Charakter des „Adventstürchens“ bestimmen die Gastgeber. Der lebendige Adventskalender soll allen viel Freude bereiten und einen Moment der Besinnung und Begegnung schenken. Familien mit Kindern sind besonders angesprochen, aber auch Ältere und Einsame können die gemeinsame Feier, die jeden Abend um 18.00 Uhr vor einem anderen Haus beginnt, genießen. Weder Kirchenmitgliedschaft noch andere soziale Beziehungen spielen bei der Teilnahme als Gastgeber oder Besucher eine Rolle.

Jetzt brauchen wir nur noch Menschen, die Lust und Freude an dieser Aktion haben. Bitte melden Sie sich im evangelischen Pfarramt (Tel.: 5180659) oder bei Kerstin Kellner aus dem Kirchenvorstand (5180936).
Wenn wir alle Tage verteilt haben, werden wir mit der Aktion an die Öffentlichkeit gehen und die Verantwortlichen für den jeweiligen Tag mit der Adresse veröffentlichen. Noch Fragen?
Weitere Infos und Anregungen gibt es hier:
www.lebendiger-adventskalender.de oder Sie rufen uns an!

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung bis 28.10.17.

Herzliche Grüße
Pfarrerin Andrea Melzl und Kerstin Kellner

Spende für den einBlick

1.655,00 € wurden von Ihnen bisher für unseren „einBlick“ gespendet. Bei Druckkosten in Höhe von ca. 4.500.-€, helfen uns Ihre Spenden sehr, mit den knappen Finanzmitteln gut zu wirtschaften! Falls Sie uns noch nicht unterstützt haben, würden wir uns auch über Ihren Beitrag freuen. Daher unsere Bitte: Geben Sie uns ein finanzielles Zeichen Ihrer Wertschätzung für den einBlick!
Wir verzichten darauf, uns bei allen Gemeindegliedern für die finanzielle Unterstützung durch ein Anschreiben zu bedanken. Das würde wieder Kosten verursachen! Deshalb an dieser Stelle herzlichen Dank allen, die uns unterstützt haben!

Spendenkonto:
Vereinigte Raiffeisenbanken
IBAN: DE80 770694610003023400
BIC: GENODEF1GBF